Vienna Rumfestival und Ginmarkt Wien gehen in die nächste Runde


Fotocredit: Alexander Felten
Fotocredit: Alexander Felten

Bereits zum 5. Mal verwandelt sich die Ottakringer Brauerei mit dem Vienna Rumfestival vom 25.-26. September in einen Hotspot rund um Rum. Zudem feiert der Ginmarkt Wien seine 4. Ausgabe. Dazu gibt es ein neues Zeitkarten-Model.

 

Das Vienna Rumfestival gilt als größtes Festival rund um Rum direkt im Herzen Europas. Die Veranstaltung gilt als internationaler Hotspot, bei dem Produzenten und Aussteller aus aller Welt hunderte Sorten Rum präsentieren.

 

Zum 5. Geburtstag ändert sich der Look des Rumfestivals. Heuer steht das Event zudem im Zeichen des Regenwaldes. So werden 50 Cent pro verkauftem Ticket an eine Organisation gespendet, die sich für den Schutz von Regenwäldern einsetzt.

 

Zeitgleich feiert der Ginmarkt Wien, Österreichs erstes und schönstes Ginfestival, den 4. Geburtstag. Das Lifestyle-Event bietet exklusiv die besten und ungewöhnlichsten Marken. Bei Live-DJ Musik können die Gins pur oder als Longdrink verkostet werden.

 

Als besonderes Highlight wird in diesem Jahr auch erstmals die exklusive Organics Area auf der Galerie des Hefebodens geboten. Hier kann mit Blick über das Geschehen entspannt, geplaudert und die Gins verkostet werden.

 

Das neue Zeitkarten-Model

 

Nicolas Hold, Projektleiter der beiden Veranstaltungen: „Die letzten Wochen und Monate waren für alle eine schwierige Zeit, die uns schwer getroffen und betroffen hat. Unser Team hat alles daran gesetzt, die beiden Events dennoch unter sicheren Bedingungen umsetzen zu können."

 

Und weiter: „Zur Sicherheit aller Gäste, Partner und Mitarbeiter und aufgrund unserer gesellschaftlichen Verantwortung als Veranstalter, haben wir ein neues Konzept entwickelt. So können wir […] auf sichere Art gemeinsam mit unseren Gästen feiern.“

 

Damit sich jeder Gast sicher fühlt und auf dem Veranstaltungsgelände ausreichend Platz vorhanden ist, werden pro Event und Veranstaltungstag drei Zeit-Slots geboten, zu denen jeweils eine limitierte Besucheranzahl zugelassen ist.

 

So wird sichergestellt, dass sich Besucher gut verteilen, es zu keinen Peaks kommt und der Mindestabstand von einem Meter eingehalten wird. Das Ticket für einen Zeit-Slot beinhaltet den Eintritt zum Festival für drei Stunden sowie das exklusive Verkostungsglas.

 

Vienna Rumfestival:

  • Slot 1: 13-16 Uhr
  • Slot 2: 16.30-19.30 Uhr
  • Slot 3: 20-23 Uhr

 

Ginmarkt Wien:

  • Slot 1: 14-17 Uhr
  • Slot 2: 17.30-20.30 Uhr
  • Slot 3: 21-0 Uhr

 

Vergünstigte Tickets sind im Web und in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen ab 11 Euro erhältlich.

 

www.rumfestival.at

www.ginmarkt.at

www.oeticket.com

 

Bild/Bezugsquelle: Vision05 Gmbh (www.vision05.at)

zurück zur Eventübersicht

Weitere News