Rémy Martin 1738 Accord Royal mit Doppel-Gold-Medaille ausgezeichnet


Rémy Martin 1738 Accord Royal - die Hommage an die jahrhundertealte Expertise und traditionelle Handwerkskunst des Traditionshauses Rémy Martin – wurde bei der 17. San Francisco World Spirits Competition mit einer Doppel-Gold-Medaille ausgezeichnet. Die San Francisco World Spirits Competition gilt als die einflussreichste Spirits Competition weltweit. Heuer gab es mit mehr als 2.100 Produkteinreichungen so viele wie nie zuvor. Eine Doppel-Gold-Medaille erzielen sehr wenige Produkte - nur jene, die von jedem der 43 Jury-Mitglieder mit einer Gold-Medaille ausgezeichnet werden.


 
Ein wahrhaft „königlicher“ Cognac. Rémy Martin ist seit 1724 der führende Hersteller von Fine Champagne Cognac und in Österreich seit Jahren unangefochtener Marktführer in der Kategorie Cognac. Rémy Martin 1738 Accord Royal ist eine Reminiszenz an den königlichen Erlass („Accord Royal“) von 1738, der dem Haus aufgrund der hohen Qualität seiner Produkte die Nutzung von Ackerland für den Weinbau erlaubte – damals eine große Ausnahme. Rémy Martin 1738 Accord Royal wurde bereits 1997 kreiert. Das Destillat wird mit einer handverlesenen Auswahl an Eau de Vie ausschließlich aus der Grande und Petite Champagne, die in speziell getoasteten Eichenfässern bis zu 20 Jahre lang reiften, zu einem Gesamtkunstwerk vermählt. Sein einzigartiger Geschmack vereint betont fruchtige Noten sowie Toffee und Schokolade. Dieser außergewöhnliche Cognac eignet sich besonders für den puren Genuss sowie den Genuss auf Eis oder in Cocktail-Klassikern mit Zitrusnoten, wie dem „Side Car”.


 
Mehr Informationen unter: www.remymartin.com und www.topspirit.at

zurück zur Eventübersicht

Weitere News