Jägermeister auf der Suche nach den Bartendern von Morgen

Das Jägermeister Scholarship bietet Online-Unterstützung für junge Talente


Mit einem Förderprogramm, dem Jägermeister Scholarship, greift Jägermeister dem Nachwuchs unter den BarkeeperInnen unter die Arme. Jedes Jahr werden Stipendien an vielversprechende Talente vergeben, die in einem dreimonatigen Kurs ihre Fähigkeiten ausbauen können.

 

Der weltbekannte Kräuterlikör Jägermeister ist in über 140 Ländern der Welt zu Hause – beheimatet ist er im niedersächsischen Wolfenbüttel. Der weltweit erfolgreichste Kräuterlikör basiert seit über 80 Jahren auf einer geheimnisvollen Rezeptur aus 56 verschiedenen Kräutern, Blüten und Wurzeln.

 

Der Hubertus Circle ist ein von Jägermeister initiiertes, internationales Bartender-Netzwerk. Seit seiner Gründung 2011 sind die Beteiligten zu einer starken Gemeinschaft zusammengewachsen. Die Mitglieder aus aller Welt unterstützen sich gegenseitig, arbeiten zusammen und lernen voneinander.

 

Das erste Jägermeister Scholarship ging in Deutschland über die Bühne, seit 2018 können BarkeeperInnen aus der ganzen Welt daran teilnehmen, in denen der Hubertus-Circle als Bartender-Netzwerk vertreten ist:

 

Es sind Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechien, Südafrika sowie Australien, Russland und die USA.

 

Setzt sich ein Bewerber gegen die anderen Teilnehmer durch, wartet ein dreimonatiges Abenteuer, bei dem man alles über den Kräuterlikör erfährt und man viele hilfreiche Tipps für den Job als BarkeeperIn bekommt. Das Scholarship läuft zwischen September und November 2021.

 

2019 konnte sich mit Pia Köfler eine Österreicherin gegen die Konkurrenz durchsetzen. Damals ging es für die Barkeeperin für drei Monate nach Berlin. Vergangenes Jahr fand das Scholarship aufgrund der COVID-19-Pandemie erstmal virtuell statt.

 

Die Begeisterung der Teilnehmer war dennoch ungebrochen und auch heuer wird das Stipendium wieder virtuell vergeben. Mitmachen kann jeder zwischen 21 und 35 Jahren, der Begeisterung für das Nachtleben, den Beruf des Barkeepers und die Marke Jägermeister mitbringt.

 

Anna Zenz, Brand Managerin bei Jägermeister Österreich: „Gerade jetzt hat Zusammenhalt eine große Bedeutung. Daher ist es uns wichtig, trotz der Einschränkungen in Kontakt mit unseren Barkeepern zu bleiben und uns gemeinsam auf die Zeit nach der Pandemie vorzubereiten. […]“

 

Heuer findet das Scholarship bereits zum 10. Mal statt, pandemiebedingt zum zweiten Mal in einer Online-Variante. Die Anmeldung für die Jägermeister Scholarship x Virtual Edition erfolgt online unter www.hubertuscircle.com.

 

www.hubertuscircle.com

www.jagermeister.at

 

Bild/Bezugsquelle: Liquid Spirits GmbH (www.liquidspirits.at)

zurück zur Eventübersicht

Weitere News