Aus Alt wird Neu

Absolut Vodka setzt mit neuer Limited Edition 2019 auf Recycling


„One Source“ ist die Mission des schwedischen Vodka-Herstellers. Denn: Jede Flasche Absolut Vodka auf der ganzen Welt hat seinen Ursprung im schwedischen Ahus. Dort wird das Produkt seit Jahren ressourcenschonend hergestellt. Im Einklang mit seiner Mission wird pünktlich am 1. Oktober 2019 die neue Absolut Limited Edition präsentiert. Sie besteht wie alle Absolut Vodka Flaschen aus 41% recyceltem Glas. Absolut Vodka will damit einen nachhaltigen Lifestyle fördern und auf die Bedeutung von Recycling aufmerksam machen.

 

Die Absolut Limited Edition ist Teil der laufenden Kampagne „Create a Better Tomorrow, Tonight“. Dadurch möchte Absolut Vodka dazu inspirieren, sich mit Recycling zu beschäftigen und dem Prozess „aus Alt wird Neu“ Leben einzuhauchen. „Wir bei Absolut Vodka glauben, dass eine Glasflasche ein zweites Leben haben muss. Daher freuen wir uns sehr, unsere Recyclingstory erstmals auch in Form einer eigenen Flasche zu präsentieren“, so Henrik Ellstrom, Direktor für Strategie und Innovation bei Absolut Vodka.

 

Das Flaschendesgin der neuen Limited Edition 2019 erinnert optisch an zerbrochenes Glas und soll zeigen, dass auch Altes und Gebrauchtes mit etwas Kreativität wieder zu etwas Schönem und Ansprechendem transformiert werden kann. Gerade Weißglas ist eines der am schwierigsten zu recycelnden Stoffen. Unterstützt wird die Recycling-Mission von Absolut Vodka in Österreich auch vom Einrichtungshaus KARE Austria. Absolut Vodka und KARE tauschen gemeinsam „Alt gegen Neu“. Die ersten 41 Österreicher und Österreicherinnen, die eine leere Absolut Flasche zu KARE bringen, können diese kostenfrei gegen die neue Absolut Limited Edition 2019 eintauschen. Die beiden Unternehmen fördern durch diese Aktion nicht nur
den innerbetrieblichen Recyclingprozess, sondern auch das Bewusstsein der Verbraucher hinsichtlich Wiederverwertung erworbener Produkte.

 

Um Recycling noch attraktiver zu machen, hat Absolut Vodka zusätzlich eine Reihe nachhaltiger Cocktailrezepte kreiert. In Anlehnung an die neue Absolut Limited Edition 2019 verlangen die Rezepturen ebenfalls nach recycelbaren Zutaten. Nachzuschlagen sind die Cocktailkreationen unter www.absolutdrinks.com

 

www.pernod-ricard.com

zurück zur Eventübersicht

Weitere News